Wichtige Informationen

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision - was bedeutet das?

Ich befinde mich in der letzten Phase meiner mehrjährigen Psychotherapieausbildung und nehme regelmäßig Supervision bei einem erfahrenen Psychotherapeuten in Anspruch. Diese Qualitätssicherungsmaßnahme dient der Sicherstellung der bestmöglichen Behandlung meiner KlientInnen.

Wie ist das mit der Verschwiegenheitspflicht?

In meiner Berufsausübung unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht gemäß Psychotherapiegesetz BGBl. Nr. 361/1990 §15.

Was ist der Unterschied zwischen Psychotherapie und Beratung?

Während es sich in der Beratung um einen kürzeren, kompakteren Prozess handeln soll, ist in der Psychotherapie auch eine längerfristige Begleitung möglich. Allerdings sind die Grenzen hier fließend und verschwimmen ineinander.

Ablauf

Wenn Sie Interesse an einer Psychotherapie haben, werden wir uns zunächst einen Erstgesprächstermin vereinbaren. Dieser dient einerseits dazu, dass Sie mich und meine Arbeitsweise kennenlernen können und dass ich mir andererseits ein Bild über Ihre Situation und Zielvorstellungen machen kann. In der Psychotherapie ist es von großer Bedeutung, dass „die Chemie“ zwischen Therapeutin und KlientIn stimmt und sich eine vertrauensvolle Beziehung entwickeln kann. Daher ist es am Beginn einer Psychotherapie wichtig, dass sich sowohl der/die Klientin als auch die Therapeutin aktiv zu einer Zusammenarbeit entschließen.

Was kostet das?

Psychotherapie:

Für Psychotherapie in Ausbildung unter Supervision ist eine Verrechnung mit der Krankenkasse leider nicht möglich, daher biete ich meine Leistungen zu günstigeren Tarifen an.
Eine Einzeltherapiestunde (Dauer: 50 Minuten) kostet im Normaltarif 65€.

Auf Anfrage biete ich auch Stunden zum Sozialtarif* (35€) an, begrenztes Kontingent.

Das Erstgespräch dient einem gegenseitigen Kennenlernen und ist daher kostenlos.

* Der Sozialtarif ist für jene Mitmenschen gedacht, die sich Stunden zum Normaltarif nicht leisten können.

Elternberatung:

Für eine Einzeleinheit (Dauer: 50 Minuten) beträgt das Honorar 80€.

Für eine gemeinsame Einheit (Dauer: 90 Minuten) beträgt das Honorar für jeden Elternteil 50€.

Wie können Sie mit mir in Kontakt treten?

Sie haben Fragen an mich oder möchten gerne eine Psychotherapie beginnen? Sie sind sich unsicher, bei wem sie eine Psychotherapie beginnen möchten und würden mich vorab gerne einmal kennenlernen?
Gerne stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Beantwortung von Fragen und für Terminvereinbarungen zur Verfügung.